RHF Test www.helichat.de

VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

Beitrag #1 von Blandroide » 12.06.2015 16:09:51

Hallo,
ich bin neu im Vstabi-Bereich und habe mir das 5.3.4 PRO geholt. Ich habe jetzt alles eingestellt, jedoch bleiben ein paar Fragen über.

1.) Wenn ich ein größen ausschlag zyklisch betätige, dann zuckt die TS sofort wieder in die Mittenposition. Ist das normal?

2.) Der Hecksensor funktioniert nicht richtig. Wenn ich das heck nach links bewege, sollte die Schiebehülse nach rechts gehen, was sie nicht tut, sondern eben nach links. Was kann ich da tun?

3.) Ich hatte vorher das Microbeast und hatte alle anlenkung sehr gut eingestellt. jetzt bei vstabi habe ich ein problem bei dem einstellen von kollektiv- bzw. zyklisch pitch. , denn ich muss den schieberegler gaanz nach unten/oben nehmen, damit ich zB. 6° zyklisch hinbekomme/ 12° kollektiv pitch. Muss ich jetzt doch was an den Anlenkungen verändern?
Lynx Teampilot
RC-World Teampilot
Blandroide

 
Beiträge: 136
Alter: 21
Registriert: 4.10.2014
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1

Re: VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

Beitrag #2 von dilg » 12.06.2015 16:46:46

1)
bei einer schnellen Bewegung geht die TS wieder zurück, bei einer langsamen und längeren Bewegung am Stick kann sie u.U. schief bleiben

Sowas am Boden zu testen fürht zu nix.
->is in ordnung

2)
Was die Schiebehülse tut ist sowas von nichtssagend. Speziell weil ich nicht weiß um welchen Heli es geht. Wenn die Einbauposition des Stabis richtig eingestellt ist, und das Heckservo in die richtige Richtung geht passt das.

Kontrollier trotzdem die Heckrichtung anhand der Blätter. In welche Richtung muss der Heckrotor blasen wenn du das Heck in die eine richtung bewegst und so weiter...

3)

Wenns so eingestellt is und du kommst auf die richtigen Werte (12° oder was auch immer und die 8°) dann passt das schon. Wenn du dort eben nicht hinkommst dann musst du die Anlenkung halt ändern..
lg michl
dilg
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1720
Alter: 33
Registriert: 18.4.2007
Wohnort: Mödling
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 37

Re: VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

Beitrag #3 von Blandroide » 12.06.2015 17:01:56

Vielen Dank!

LG Niko
Lynx Teampilot
RC-World Teampilot
Blandroide

 
Beiträge: 136
Alter: 21
Registriert: 4.10.2014
Wohnort: Bergisch Gladbach
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1

Re: VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

Beitrag #4 von Mataschke » 12.06.2015 17:50:44

Zum Heck Servo..... Wirkrichthng des servos ändern! Nicht die Richtung des Sensors wenn dieses korrekt angegeben ist.
Gibt tolle Setup Videos auf der Mikado Seite


Sent from Teufelsapparätle
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18826
Alter: 38
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 91

Re: VStabi 5.3.4 Fragen/Probleme

Beitrag #5 von Pulzbaer » 13.06.2015 08:08:15

Blandroide hat geschrieben:damit ich zB. 6° zyklisch hinbekomme



am Vstabi stellt man zyklisch ein, nicht 6° wie beim Beast.
Gruß Sven
Pulzbaer

 
Beiträge: 22
Registriert: 18.1.2012
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4



RSS-Feed

Zurück zu 3-Achs-Stabilisierungssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron