www.helichat.de RHF Test

Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Beitrag #1 von hubibastler » 16.08.2015 11:51:16

Die neue Empfänger-/Stabi- Kombi von Spektrum, das AR7210BX bietet die kostenpflichtige Upgrade-Opton auf die sog. SAFE-Funktionen an.
Beim aktuelle BeastX Microbeast Plus kann man, ebenfalls kostenpflichtig, ein Upgrade auf Pro durchführen, was dann die Rettungsfunktion freischaltet.

Mich würde interessieren, ob das im Ergebnis das gleiche ist oder ob da unterschiedliche Rettungs-/ Sicherheitsfunktionen verkauft werden.

Gruß, Wilhelm

T-Rex 250 HeliFleet-Link | T-Rex 450#1 HeliFleet-Link | T-Rex 450#2 (Paddel) HeliFleet-Link | T-Rex 500 GF HeliFleet-Link | T-Rex 600 ESP HeliFleet-Link |
T-Rex 700 E HeliFleet-Link | Blade mQX | Logo 600 mit 8S
hubibastler
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2562
Registriert: 27.8.2007
Wohnort: München-Trudering
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 25

Re: Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Beitrag #2 von CubaLibreee » 26.09.2015 19:18:42

hubibastler hat geschrieben:Die neue Empfänger-/Stabi- Kombi von Spektrum, das AR7210BX bietet die kostenpflichtige Upgrade-Opton auf die sog. SAFE-Funktionen an.
Beim aktuelle BeastX Microbeast Plus kann man, ebenfalls kostenpflichtig, ein Upgrade auf Pro durchführen, was dann die Rettungsfunktion freischaltet.

Mich würde interessieren, ob das im Ergebnis das gleiche ist oder ob da unterschiedliche Rettungs-/ Sicherheitsfunktionen verkauft werden.

Gruß, Wilhelm


Abend die Herren,

weis man bereits was dann die zusätzliche "Safe Funktion" noch kosten soll? Brauch noch ein Stabi was ich aus meinem Protos geschlachtet habe, ist halt nun die Frage ob wieder n gebrauchtes 7200BX oder, um endlich im 3D mal weiter zu kommen, das neue mit Safe Funktion. Wenn se denn auch wirklich bis 2016 zum download bereit steht und nicht nochmal n heiden Geld kostet. :roll:
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1805
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Beitrag #3 von Olli82 » 15.05.2016 21:24:17

@ Cubalibree:
Das Rettungspack soll wohl um die 80 Euronen kosten. Hat jemand Erfahrungen mit dem 7210er. Lohnt es sich, auch im Vergleich zum 7200erß
Heli zum "Bolzen": T-Rex 500 ESP: YGE 90LV+HK-3226; Microbeast Plus FBL+Rettung; Telemetrie;
Mein Scale: EC145: T-Rex 600ESP; 4-Blatt S-Schlag; Aurora-LED; Microbeast; Telemetrie --> Zu verkaufen
Mein neuer: Voodoo 400: Kontronik Antrieb; BD Axon; Telemetrie;
T-Rex 250 mit Microbeast FBL
Hallenheli: Blade 130X Bo105 "Red Bull" mit nachgerüsteter Scalebeleuchtung
Sonstiges: Spektrum DX10T Funke
Olli82
Benutzeravatar

 
Beiträge: 436
Alter: 35
Registriert: 4.4.2010
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0

Re: Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Beitrag #4 von Olli82 » 22.05.2016 22:29:16

Wie wird beim AR7210bx eigentlich der DSMX Satellit angeschlossen. Einfach zwischen die Servo-Pins?
Das Beast hat doch da seitlich Anschlüsse dafür. Ich habe auch keine Adapterkabel dafür gefunden.
Heli zum "Bolzen": T-Rex 500 ESP: YGE 90LV+HK-3226; Microbeast Plus FBL+Rettung; Telemetrie;
Mein Scale: EC145: T-Rex 600ESP; 4-Blatt S-Schlag; Aurora-LED; Microbeast; Telemetrie --> Zu verkaufen
Mein neuer: Voodoo 400: Kontronik Antrieb; BD Axon; Telemetrie;
T-Rex 250 mit Microbeast FBL
Hallenheli: Blade 130X Bo105 "Red Bull" mit nachgerüsteter Scalebeleuchtung
Sonstiges: Spektrum DX10T Funke
Olli82
Benutzeravatar

 
Beiträge: 436
Alter: 35
Registriert: 4.4.2010
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0

Re: Unterschied AR7210BX zum Microbeast Plus Pro

Beitrag #5 von CubaLibreee » 22.05.2016 22:45:22

Wie beim AR7200BX auch ist der SAT Anschluss mittig zwischen den Servopins :mrgreen:

Hier Klick do mal drauf!
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1805
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109



RSS-Feed

Zurück zu 3-Achs-Stabilisierungssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron