RHF Test www.brushlesstuning.de

Hurricane 550... was kommt danach?

Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #1 von Tomcat » 15.08.2011 14:36:44

Hi Gaui-Freunde,
man sieht immer weniger Händler, die noch Hurri 550 E-Teile anbieten.... :(
Wenn der wirklich nicht mehr angeboten wird, was holt man sich denn dann?
T-Rex 600 kommt für mich eigentlich nicht in Frage... was gäb es denn alternativ für einen 600er?
Verkleinern wollte ich mich jedenfalls nicht.. also 500er oder so...
Danke für Eure Tips.
Grüße
Allzeit guten Flug
Tom
Bild Supporten iss cool!!

-----------------------
Sender: MC-32 HoTT
DMFV-Mitglied
Tomcat
Benutzeravatar

 
Beiträge: 904
Alter: 60
Registriert: 23.5.2006
Wohnort: Unkel
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #2 von Ripper67 » 15.08.2011 15:07:39

man sieht immer weniger Händler, die noch Hurri 550 E-Teile anbieten.... :(

Was heisst immer weniger,es gab eh nie so viele,aber solange ich noch bei RC-Now und Helishop oder auch Lindinger meinen ersatz bekomme mache ich mir da keine Sorgen.
Aber ganz unrecht hast Du da leider nicht.
Einen Rex möchte ich eigentlich auch nicht,nicht weil er schlecht ist sondern weil man ihn eben überall antrifft.Positiv muss man dem Rex aber anheften das Du selbst für den 600 CF noch überall Teile bekommst.Aber auch ich spiele mit dem Gedanken an einen 600 und überlege auch schon welcher denn es sein sollte.Folgende Kriterien sollte er erfüllen:Der Heli als auch die ersatzteile sollten bezahlbar sein und die Qualität sollte gut sein.
Und dann sind wir ja auch schon wieder beim Rex oder beim Logo.Wobei ich den Logo mit 540 Euro ganz schön teuer finde.
Da wäre dann der neue 600 Rex wieder mit 400 Euro günstig und das auch noch mit Motor.
Mein problem ist aber,ich hätte gerne etwas außergewöhnliches,etwas das nicht auf jedem Platz zu finden ist,wie zb. der Alien oder der Revolution der aber in der Anschaffung und in den Ersatzteilen jenseits von gut und Böse liegt.(Zumindest für mich).
was gäb es denn alternativ für einen 600er?

Logo 500 Se oder 600,T-Rex 600,RJX soll auch gut sein(habe ich aber nur gehört)Hiboro SDX (günstig)Und der Compass ist wohl auch ein guter Heli.
LG Michael
Suzi janis V-Stabi 5.3 Jive 80HV
Chaos 600 V-Stabi5.3 Roxxy 75HV
Graupner MX 20
Ripper67
Benutzeravatar

 
Beiträge: 249
Registriert: 21.6.2009
Wohnort: Saarland
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #3 von MarineFighter » 15.08.2011 15:33:14

Das Problem an den E-Teilen ist ja, lagern ist nicht. Meist geht ja bekanntlich das kaputt was man nicht da hat.

Habe ja noch den Logo ;) aber ein Compass, oder eventuell auch ein X5 würde mich da auch interresieren. Aber erstmal muss der Hurri noch weiter bewegt werden und bei meinem Flug/Vitrinen Stil geht meist eh nix kaputt.

Ciao

Andreas
Logo 500 3D (Futaba S9202; CC ICE 100A; Hacker A40; 401; S9254)
Hurri 550 ( Maxwell MX821MG; CC ICE 75A; Z20; 401; S9254)
Blade MCPx an DX6i


http://www.slotcar64.de

Dropbox als Cloudlösung ihr bekommt 2GB und ich 250 MB mehr ;) Dropbox
MarineFighter
Benutzeravatar

 
Beiträge: 801
Alter: 38
Registriert: 1.6.2007
Wohnort: Dortmund *
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #4 von Timmey » 15.08.2011 16:45:07

Hi,

also wenn man sich die Hurricane 550 Piloten der jüngsten Zeit mal anschaut (dazu zähle ich mich auch), die mit diesem Heli das Fliegen gelernt haben, dann sieht man recht schnell, dass sehr viele zu Mikado gewechselt sind.
Und mal ganz ehrlich schaut man sich die E-Teile von GAUI mal an, sind die eigentlich unverschämt teuer. Besonders die CFK und Aluteile haben es in sich.
Wenn du eine deutlich höhere Qualität haben möchtest und größer werden willst, dann würde ich zu einem Logo 500 (NICHT SE) greifen. Der SE ist höchstens gut für super low rpm ist aber durch den größeren Rotor natürlich auch windanfälliger als ein Logo 500 mit 525er oder 550er Latten. Vom Gewicht her kratzen beide an der 3kg Marke und lassen sich mit einem 6S 4000 bis 5000mah super fliegen. Logo 400 würde ich keinen nehmen, die Konstruktion ist einfach veraltet (baut auf Logo 10).

EDIT: Compass 6HV ist auch nicht schlecht ;-)
Gruß Tim
---------------------------
RAVE 450: mini V-Stabi 5.1 PRO, HK2221-10 14t. 4S, YGE 40 @ 6v, 3x MKS DS95, RADIX 350, MKS DS95i, Spektrum
Logo 500 3D: mini V-Stabi blue 5.1 PRO, HK4020 12N8P 5+4x1.6YY, 14t, 6S 4000mah 40C, YGE 120 @ 6,5v BEC + 600mah 30C PFepo, 3x Ds610, EDGE 553, BLS251, Spektrum
Voodoo 600: mini V-Stabi blue 5.1 PRO, HK4025-1100 17z, 6S, JIVE 80HV, 3xSavox 1257TG, SAB 620, BLS251, Spektrum
Timmey
Benutzeravatar

 
Beiträge: 4833
Alter: 37
Registriert: 14.5.2007
Wohnort: Erding
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #5 von Hub Flo » 15.08.2011 19:23:58

na nimm doch den :)
http://www.modellhelinews.de/2011/03/gaui-x6/

gruß der hub flo
Heli: Hurricane 425,Microbeast,RJX Kopf,TS S3152,Heck S9650,Z20A 1700KV,Getr. 14/60/19/61,CC Ice Lite 75, AR7000
Fläche: TopSky 3.0, Stinger (Pylon), Baby Shark (Nanoplanes), Div. Eigenbauten aus EPP/Depron/Balsa
Funke: DX 7
http://www.helimission.ch/index10.htm
meine Kapelle:
http://www.undercoverheroes.de
Hub Flo
Benutzeravatar

 
Beiträge: 611
Alter: 42
Registriert: 19.11.2007
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #6 von KoaxKalli » 15.08.2011 19:57:12

hä? was ist den das für eine Akku befestigung?
T-Rex 450 Clone: 3x FS 60, CopterX Antrieb, 50A Regler, KDS 800 + KDS N590, SLS EP 3S 11,1V 2200mAh 25C
Wumtec C 145 Koaxialhubschrauber umgebaut zum fliegenden Turnschuh Wieder Flugfähig
E-Flite Blade MCp X v2
Flächis: Robbe Cardinal - Robbe Flyball - Hype Skyhawk - Hype Fox - Ripmax Canary (Trainer, 7,5 cm³) - Graupner UHU - Selifun - Space Runner Impeller Jet

Controlled by: MX 12, MX 16s, DX6i
Zubehör: Robbe Power Peak Ultramat 2, Carson Schnelllader
KoaxKalli
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1045
Alter: 20
Registriert: 7.11.2009
Wohnort: Schwarzheide/Brandenburg
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 6

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #7 von Sinsui » 16.08.2011 21:44:27

Das ist ne gute Frage. Ich bin super zufrieden mit dem Hurri. Aber ich stell mir auch immer wieder die Frage, was kommt, wenn ich an keine Ersatzteile mehr ran komme? :cry:
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 606
Alter: 40
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 2

Re: Hurricane 550... was kommt danach?

Beitrag #8 von WolfiE » 16.08.2011 22:05:52

Hi,

Bin dieses Jahr 240 Flüge mit dem Gaui 425 FBL 3G geflogen (leider einmal geerdet). und mir macht der Heli nach wie vor enormen Spaß. Das Alu und der ganze Bling Bling bei Gaui teuer sind, weiß ich aus eigener Erfahrung, aber das muss man nicht haben. Ich bin vor kurzem auf den neuen Trex 600 EFL Pro umgestiegen. Ich finde bei diesem Heli Preis Leistung einfach optimal. Mein Gaui ist mit FBL Umbau und Aluteilen auch auf ca. 600€ gekommen, ich habe zugegeben höherwertige Komponenten verbaut. Der 600 EFL hat 780€ gekostet und benötigt keinerlei Tuning mehr.

Gruß Wolfgang
WolfiE

 
Beiträge: 15
Registriert: 27.9.2010
Wohnort: Wels, Oberösterreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0



RSS-Feed

Zurück zu Gaui X4/X5/Hurri 425+550

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron