www.brushlesstuning.de www.helichat.de

130x Frustrations Baubericht

nCP X / mCP X V1/V2/BL / 130X /300X / mQX /nQX

130x Frustrations Baubericht

Beitrag #1 von delfin » 09.11.2014 10:10:06

Hi,
hab beim Umbau des 130x mal so bissal mitgeschrieben.
Wens intressiert, wie frustrierend das tunen sein kann:
http://www.alexandermair.de/rc/heli/Bla ... 0130x.html

Gehts anderen auch so???
Oder klappt da alles gleich?
Oder vielleicht ist gar keiner so unintelligent :oops: und tut sich das an.

Schönen bastelfreien Sonntagsgruss :lol:

Alex
T-Rex600/RS-e 330.30/80-6-18/V-Stabi/MC 24 Jeti 2,4GHz /EP 100/200 /Reflex / MSR X /MCP X-brushless
Heli-Fortschritts-Buch-Tag:
http://www.alexandermair.de/rc/rc-intro.html
delfin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 300
Alter: 49
Registriert: 31.10.2006
Wohnort: Muc
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #2 von Mens » 09.11.2014 10:32:05

Hey cooler Bericht.

Ich fliege meinen 130'er fast Stock. Geändert habe ich Xtreme Rotoblätter (original sind mir zu weich), einen HP08 und Heckrotorwellenlager von Rakoonheli.
Ärger hab ich mit dem Heli wenn dann nur nach Abrstürzen und über mangelnde Leistung kann ich nicht klagen. Allerdings sind gute/neue Akkus pflicht bei dem Motor.
Ansosnten sackt er durch bei Stops.
(Der Heli fällt häufiger mal und ist mittlerweile ein Zusammenbau aus 3-4 alten 130'er.)
Mens

 
Beiträge: 208
Registriert: 30.4.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 14

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #3 von predator_77 » 09.11.2014 10:55:30

Hab meinen auch bissl gepumpt..eigentlich zum fliegen viel zu schade...dann endlich probeschwebe im Wohnzimmer.. Pitchstösse und Rums...hinteres heckrohr durch..piros..heli zum Glück gut abgefangen.metalzahnräder hinten rein..wieder alles zusammen gefummelt..dann Wiese...volles Rohr...Antriebswelle krumm...da die enorme kraft nirgends hin kann bei brutalen pitchen..also wieder Plastik rein und ehr sanfteres fliege.. Nu wobbelt der ganze heli beim hochlaufen dank der Drecks linear Spiel servos... Nur die Tausch ich nu nit mehr...der Zwerg hat Nen wert nu scho fast von nem 450. Irgendwann reichts.
Angst vorm Fliegen ?? Nö , Live Hobby ist 12 Min. von mir weg
Jamara Piwi
T-Rex 100s
Blade MCP X V2 ( TDR Style , Alu TS +Kopf , 7mm Heckm. )
Blade 450 3D ( Hitec 65 HB als TSS , Blätter Revolution )
Funke DX6 i
predator_77

 
Beiträge: 530
Alter: 40
Registriert: 9.2.2012
Wohnort: Mudersbach bei Siegen (NRW)
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #4 von tinob » 09.11.2014 22:34:49

Moin,

ich fliege meinen komplett Stock, allererste Serie, bis auf ein Heckservo und die Teile die beim Absturz kaputt gehen nichts getauscht oder getunt.

Habe mittlerweile bestimmt 600 - 700 Flüge runter und ich vermisse nichts.

Das Geld was man da beim Tunen versenkt kann man auch gut in größere neue Helis investieren.

Grüße Tino
--- http://www.heli-inc.de ---
Orga Schmoldow 2015
hilft dir RHF?
vielleicht hilfts du RHF? ... werde Supporter!
tinob
Benutzeravatar
RHF-Schmoldow Orga.
 
Beiträge: 1373
Alter: 38
Registriert: 2.10.2006
Wohnort: Schwerin
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 23

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #5 von Lama V4 » 09.11.2014 23:27:35

ausser A-Kegelrad Metall auf der HRW alles Stock. Hin und wieder Tuner Spray T6 auf die Servos und das Ding fliegt total sauber :blackeye:
Bernd

• Blade 180CFX • Voodoo 600 • Henseleit TDR •
• MPX Stuntmaster • F27-Q Stryker • MIG29 • Spektrum DX8 DSMX •
Lama V4
Benutzeravatar

 
Beiträge: 291
Alter: 52
Registriert: 26.2.2009
Wohnort: Rheinberg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 13

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #6 von dmkoe » 10.11.2014 07:20:55

Alex, ich habe an meinem 130er lediglich die Alu Steuerhülse wegen dem ständig brechenden Pin sowie den kpl. Heckabtrieb auf Metall gewechselt.
Und einen anderen Motor, weil der Originale so extrem heiß wird. Und weil ich längere Akkus auf der Rutsche benutzen kann.

Leistung satt und, bis auf meine Steuerfehler, keine Probleme. Fliegt super.

Kann es sein, dass Deiner einfach übertuned ist?

MfG

Jochen
Ich versuche zur Zeit ohne Facebook neue Freunde zu gewinnen.
Täglich laufe ich also auf die Straße und schreie um mich herum, was ich gekocht habe, was ich gegessen habe, was ich eingekauft habe, wo ich bin, was ich gerade mache, wie ich mich fühle, wann ich aufs Klo gehe ...
Ich stubse jeden an, der mir über den Weg läuft und gröle laufend "gefällt mir....gefällt mir nicht"...
Nicht ohne Erfolg!
Zur Zeit habe ich 4 Follower: 2 Polizisten, einen Psychiater und einen Yorkshire-Terrier...
dmkoe
Benutzeravatar

 
Beiträge: 621
Registriert: 20.9.2005
Wohnort: Feldkirchen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #7 von predator_77 » 10.11.2014 11:03:18

Na über Tunnel würde ich nich sagen...meiner hat den kompletten Kopf,komplette Heck aus Alu,Zahnräder nur am Heck aus Plastik,vorne meral.Fliegt schon bissl besser,ruhiger...Was aber kaum zur Relation des helis steht meiner Meinung.ich hab Nen Kumpel der hat auch einen,der hat alles Stock...Fliegt wie ne eins...kann Glück haben, aber manchmal is halt der wurm drin
Angst vorm Fliegen ?? Nö , Live Hobby ist 12 Min. von mir weg
Jamara Piwi
T-Rex 100s
Blade MCP X V2 ( TDR Style , Alu TS +Kopf , 7mm Heckm. )
Blade 450 3D ( Hitec 65 HB als TSS , Blätter Revolution )
Funke DX6 i
predator_77

 
Beiträge: 530
Alter: 40
Registriert: 9.2.2012
Wohnort: Mudersbach bei Siegen (NRW)
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #8 von delfin » 10.11.2014 22:16:05

Hmmm...vielleicht hatte ich einfach nur Pech.
Alles begann eigentlich, obwohl ich den HP 06 verbaut hatte,keine Leistung, trotz neuen Akkus gehabt hatte. Dann fiel das Heckservo aus, ja und eins folgte dem anderen.
Heckanlenkung bekam Spiel, und so wurde alles nach und nach getauscht.
Übertuned, ja sicherlich ist der kleine ein Witz, so wie er ist.
Den Beiträgen hier zufolge, bin ich ein Ausnahmefall :cry:
Oder zu alt :mrgreen:

Und wie tinob auch sagt, schade ums Geld, so viel zu tunen, ist dann aber wie ne Sucht, man hat schon investiert, und will ihn unbedingt zum fliegen bekommen.
Kapitel für mich abgeschlossen, inzwischen schon 12 Flüge ohne Absturz :-)

Und revidiere hiermit, das es keine fliegbaren Stock 130iger gibt :evil: :)
T-Rex600/RS-e 330.30/80-6-18/V-Stabi/MC 24 Jeti 2,4GHz /EP 100/200 /Reflex / MSR X /MCP X-brushless
Heli-Fortschritts-Buch-Tag:
http://www.alexandermair.de/rc/rc-intro.html
delfin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 300
Alter: 49
Registriert: 31.10.2006
Wohnort: Muc
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #9 von Mataschke » 10.11.2014 22:29:50

Also mein 130er ist bis auf die MH Blatthalter und Metalgetriebe auch Stock. Das wichtigste ist ein gesundes Pitchmanagement bei den kleinen. Die Mechanik hält das einfach nicht aus wenn ich voll rein lange. Da ist es unerheblich wie viele Alu Teile oder Motoren verbaut sind. Das Chassis und die verwendeten Teile sind einfach zu weich. Und ein Einzelfall bist du mitnichten. Ich hab auf meinem Regal einen vollgetunten X-Pro stehen. Das ist ein ehemaliger Eco piccolo mit nur den allerbesten Komponenten zur damaligen Zeit. Der hat umgerechnet einen Wert von über 750€ und geflogen ist der trotzdem nie gescheit...
Seitdem betreibe ich nur noch sinnvolles Tuning


Sent from Teufelsapparätle
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18796
Alter: 37
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 88

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #10 von predator_77 » 10.11.2014 23:03:35

Ja pitchmangengment...dann frag ich mich wat die für 130iger auf YouTube fliegen. Die hauen ma richtig in de knüppel und dat teil fliegt wie angenagelt
Angst vorm Fliegen ?? Nö , Live Hobby ist 12 Min. von mir weg
Jamara Piwi
T-Rex 100s
Blade MCP X V2 ( TDR Style , Alu TS +Kopf , 7mm Heckm. )
Blade 450 3D ( Hitec 65 HB als TSS , Blätter Revolution )
Funke DX6 i
predator_77

 
Beiträge: 530
Alter: 40
Registriert: 9.2.2012
Wohnort: Mudersbach bei Siegen (NRW)
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #11 von delfin » 10.11.2014 23:44:09

Hurra :P
doch noch 2 Bestätigungen, dann ist es fast wieder 50 zu 50 :roll:
T-Rex600/RS-e 330.30/80-6-18/V-Stabi/MC 24 Jeti 2,4GHz /EP 100/200 /Reflex / MSR X /MCP X-brushless
Heli-Fortschritts-Buch-Tag:
http://www.alexandermair.de/rc/rc-intro.html
delfin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 300
Alter: 49
Registriert: 31.10.2006
Wohnort: Muc
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #12 von Sofapilot » 11.11.2014 22:58:51

Für den Hobel muss man schon arg Leidensfähig sein. Ich hatte irgendwann keinen Bock mehr auf die ständige Servopflege/Wechsel, das leidige Heck, den abnormen (auch mit Metall) Zahnradverschleiss... Ab in die Bucht, guten Preis bekommen.


Bei Versagen des Helis Pilot einsenden!
War das Absicht? Nö, sah aber gut aus!
Sofapilot
Benutzeravatar

 
Beiträge: 236
Alter: 48
Registriert: 7.5.2014
Wohnort: Euskirchen
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 21

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #13 von delfin » 14.11.2014 22:08:21

12 Akkus ohne Crash :-)
Komischerweise verstellt sich der Pitch immer :cry: Nein, nicht beim fliegen :mrgreen:
Heck schwänzelt jetzt manchmal :bom:

Aber zum fliegen macht er jetzt, abgesehn von den Kleinigleiten, echt Laune.

Ich möcht halt mal nen Heli, der einfach überall mal schnell zu fliegen ist.
T-Rex600/RS-e 330.30/80-6-18/V-Stabi/MC 24 Jeti 2,4GHz /EP 100/200 /Reflex / MSR X /MCP X-brushless
Heli-Fortschritts-Buch-Tag:
http://www.alexandermair.de/rc/rc-intro.html
delfin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 300
Alter: 49
Registriert: 31.10.2006
Wohnort: Muc
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #14 von fetzi » 15.11.2014 02:12:18

delfin hat geschrieben:12 Akkus ohne Crash :-)
Komischerweise verstellt sich der Pitch immer :cry: Nein, nicht beim fliegen :mrgreen:


Hast du noch die Kunststofftaumelscheibe? wenn ja das hatte ich da auch, weil sich die "Arme" immer leicht verbogen haben. Das sieht man nicht, nur leider merkt man es :cry:
Seit ich die Alu Taumelscheibe fliege, besteht dieses Problem nicht mehr.

Gruß Sascha
Helis
-Alien 600 12S Umbau, Stabi GR18
-Revolution 550, Stabi GR18
-Blade 300x, 4s Umbau, Stabi GR18
-Thunder Tiger e360, Stabi GR18
-130x Graupner Umbau, Stabi GR18

Sender
-Graupner MZ 24
-Spektrum Dx6i
fetzi
Benutzeravatar

 
Beiträge: 241
Alter: 36
Registriert: 3.2.2014
Wohnort: Gießen
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 8

Re: 130x Frustrations Baubericht

Beitrag #15 von delfin » 15.11.2014 12:09:55

Moing fetzi,
danke, nein hab dfc drauf, mit auch Alu-Taumel.
T-Rex600/RS-e 330.30/80-6-18/V-Stabi/MC 24 Jeti 2,4GHz /EP 100/200 /Reflex / MSR X /MCP X-brushless
Heli-Fortschritts-Buch-Tag:
http://www.alexandermair.de/rc/rc-intro.html
delfin
Benutzeravatar

 
Beiträge: 300
Alter: 49
Registriert: 31.10.2006
Wohnort: Muc
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Nächste


RSS-Feed

Zurück zu Micro Helis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron