www.brushlesstuning.de www.helichat.de

Reparieren oder X5 holen

Reparieren oder X5 holen

Beitrag #1 von merlin667 » 09.04.2012 18:11:33

Habe meinen Hurri heute "dezent" eingebombt:
Bin bei den Ersatzteilen bei rd. 350€ (Ja, das geht bei einem Hurricane).
Abgelenkt gewesen und aus einen looping raus zu spät bzw zu wenig nick gezogen.
Etliche Teile am Hurricane sind zum erneuern:
Rotorwelle
Blattlagerwelle
Blätter (Kopf wie heck)
Servokreuze
Taumelscheibenmitnehmer
Untere CFK platten des Chassis
PP Gestänge verbogen
Gestänge von der TS zu den Blattgriffen
Nick Umlenkung
Heckrohr
Heckstreben
Troque Tube
Beide Kunststoffzahnräder
Haubenhalterung
Haube
Landegestell
Befestigungsplatten des Landegestells
Kegelräder vom TT (Vorne).
Kugelpfannen sind auch ein paar gerissen.

Servogetriebe sind alle ganz (sind gaaaaanz leicht oversized für den Hurri)
X5 FES Kit V2 + Blätter bin ich auf etwa 500€.
T-REx 550 V2.2 Kit kommt mir auf 390€ - wobei ich ein GAUI anhänger bin und was man so liest ist der X5 verdammt ausgegoren.
CFKHurri 550 torque tube HK4020-1100, Roxxy 9100-6, SAB Red Devil 525mm (Rotorkreis 1150mm), Microbeast V2.0, DES 808, 3xDES 708, Turnigy 5/7,5A SBEC.
T-REX 450 Pro, Scorpion HK2221-8 (V2), Roxxy 960-6, FS 550 BB Speed Digital, 3x DES 488, Microbeast V2.0
Scale Hurricane 425 3026-1210 mit 5 Blatt kopf und 4Blatt Heckrotor im Rumpf :), Align 3G V2.1, CC ICE 75, DES 808, 3xDES 708,
Robbe Acrus Sport 4S Lipo (2,6m Spannweite,H, S, WK+ QR, 4S Lipo)
topmodel Adriana (2m Spannweite, V-Leitwerk,H/S, WK+ QR, 4S Lipo 1200g abflugfertig bei 2,5kg Schub)
LRP S10 Blast, LRP C3STX-Pro
E-revo BL edition 2x2S Lipo, LRP C3STX-Pro
merlin667
Benutzeravatar

 
Beiträge: 843
Alter: 36
Registriert: 9.9.2008
Wohnort: Villach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6

Re: Reparieren oder X5 holen

Beitrag #2 von QuackdB » 09.04.2012 18:53:02

Generell würde ich sagen dass es irgendwo den Punkt gibt wo ich mir nen Kit kaufen würde. Z. B. Kit kostet 400 EUR, reparieren 300 EUR. Da würde ich das Kit nehmen und alle heilen Teile als Ersatz weg legen. Obs dann nen anderer Heli sein muss musst du wohl selber wissen ;-) Zumal ich von Gaui überhaupt keine Ahnung habe.
QuackdB
Benutzeravatar

 
Beiträge: 306
Alter: 36
Registriert: 29.3.2009
Wohnort: Weyhe
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6

Re: Reparieren oder X5 holen

Beitrag #3 von detlef » 09.04.2012 19:14:25

Hi,

schau mal im Basar, da verkauft grade jemand günstig nen X5 Barebone.

Gruss
Detlef
Aktuell: GAUI X5 FBL, MB 2.0

EX:T-Rex 600 GF, Funkey Hughes 500E Baubericht viewtopic.php?f=112&t=48826
Habe endlich fertig: viewtopic.php?f=112&t=65994

T8FG
Graupner Ultra Duo Plus 50
detlef
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1040
Alter: 45
Registriert: 9.10.2007
Wohnort: Hofgeismar
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Re: Reparieren oder X5 holen

Beitrag #4 von merlin667 » 09.04.2012 20:52:22

Der im Basar klingt sehr interessant, nur nach Österreich, mal schauen, ob ich eine antwort bekomme.
So wie meiner zusammengebastelt ist, gibts kein kit. Das macht auch die Ersatzteilkomposition so teuer, da teile ausn Hurricane 550, X5 und T-Rex 550 drin sind.
CFKHurri 550 torque tube HK4020-1100, Roxxy 9100-6, SAB Red Devil 525mm (Rotorkreis 1150mm), Microbeast V2.0, DES 808, 3xDES 708, Turnigy 5/7,5A SBEC.
T-REX 450 Pro, Scorpion HK2221-8 (V2), Roxxy 960-6, FS 550 BB Speed Digital, 3x DES 488, Microbeast V2.0
Scale Hurricane 425 3026-1210 mit 5 Blatt kopf und 4Blatt Heckrotor im Rumpf :), Align 3G V2.1, CC ICE 75, DES 808, 3xDES 708,
Robbe Acrus Sport 4S Lipo (2,6m Spannweite,H, S, WK+ QR, 4S Lipo)
topmodel Adriana (2m Spannweite, V-Leitwerk,H/S, WK+ QR, 4S Lipo 1200g abflugfertig bei 2,5kg Schub)
LRP S10 Blast, LRP C3STX-Pro
E-revo BL edition 2x2S Lipo, LRP C3STX-Pro
merlin667
Benutzeravatar

 
Beiträge: 843
Alter: 36
Registriert: 9.9.2008
Wohnort: Villach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6

Re: Reparieren oder X5 holen

Beitrag #5 von detlef » 09.04.2012 21:43:11

Hi,

wirst ne Antwort bekommen, habe ich auch. Eigentlich wollte ich mir den als Ersatzbarebone hinlegen, da ich mal langsam ans Rückenschweben/fliegen ran will. Habe mich aber nun doch für ein paar Nummern kleiner entschieden um das zu üben. Der Preis von dem X5 ist auch sehr gut, sind 2 Satz Blätter und ich glaube 3 Hauben dabei. Also zuschlagen! Versand nach A kostet dann halt nicht 6,90€ sondern 17€ beim 5kg Paket.

Gruss
Detlef
Aktuell: GAUI X5 FBL, MB 2.0

EX:T-Rex 600 GF, Funkey Hughes 500E Baubericht viewtopic.php?f=112&t=48826
Habe endlich fertig: viewtopic.php?f=112&t=65994

T8FG
Graupner Ultra Duo Plus 50
detlef
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1040
Alter: 45
Registriert: 9.10.2007
Wohnort: Hofgeismar
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4

Re: Reparieren oder X5 holen

Beitrag #6 von merlin667 » 11.04.2012 18:11:05

So, wird doch repariert. dafür liegt er mir zu sehr am herzen, ausserdem würde ich den antrieb nicht wirklich in einen X5 oder auch rex reinpassen, da er fürn X5 zu hoch dreht (11er ritzel kann nichts) bzw für einen 550er Rex zuwenig leistung hat offensichtlich.
CFKHurri 550 torque tube HK4020-1100, Roxxy 9100-6, SAB Red Devil 525mm (Rotorkreis 1150mm), Microbeast V2.0, DES 808, 3xDES 708, Turnigy 5/7,5A SBEC.
T-REX 450 Pro, Scorpion HK2221-8 (V2), Roxxy 960-6, FS 550 BB Speed Digital, 3x DES 488, Microbeast V2.0
Scale Hurricane 425 3026-1210 mit 5 Blatt kopf und 4Blatt Heckrotor im Rumpf :), Align 3G V2.1, CC ICE 75, DES 808, 3xDES 708,
Robbe Acrus Sport 4S Lipo (2,6m Spannweite,H, S, WK+ QR, 4S Lipo)
topmodel Adriana (2m Spannweite, V-Leitwerk,H/S, WK+ QR, 4S Lipo 1200g abflugfertig bei 2,5kg Schub)
LRP S10 Blast, LRP C3STX-Pro
E-revo BL edition 2x2S Lipo, LRP C3STX-Pro
merlin667
Benutzeravatar

 
Beiträge: 843
Alter: 36
Registriert: 9.9.2008
Wohnort: Villach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6



RSS-Feed

Zurück zu Gaui X4/X5/Hurri 425+550

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron