www.brushlesstuning.de RHF Test

Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

nCP X / mCP X V1/V2/BL / 130X /300X / mQX /nQX

Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

Beitrag #1 von rollo.martins » 06.11.2015 23:53:46

Hallo allerseits

Seit Kurzem driftet mein nano cp s extrem nach rechts weg. Der rechte Servo zieht offenbar ganz nach unten. Beim Start berührt der Rotor sofort den Boden.

Wie es scheint, ist das allerdings kein mechanischer Defekt, es passiert nur im stabilisierten Modus. Wenn ich die Steuerung auf 0 oder den 3D-Modus (wenn ich den denn beherrschen würde...) setze, geht der Servo in Normalposition.

Eine Neukalibrierung (Kalibrierung Modus des Heli) habe ich gemacht, hilft nichts.

Was kann ich tun?

Gruss und danke

Simon
rollo.martins

 
Beiträge: 6
Alter: 44
Registriert: 6.11.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

Beitrag #2 von rollo.martins » 08.11.2015 23:30:52

Ok, auf Heli-Freak hat jemand das gleiche Problem schon erlebt. Er fand: Ein paarmal im 3D-Modus fliegen und plötzlich gings wieder. Bisher hilft das allerdings nicht.

Scheint irgendwie ein Problem mit der Software zu sein.

Gibt es irgend eine Möglichkeit, den Nano zu resetten? Er merkt sich die Kalibrierung ja auch, also muss es einen Festspeicher geben im Heli. Kriege ich den irgendwie leer?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
rollo.martins

 
Beiträge: 6
Alter: 44
Registriert: 6.11.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

Beitrag #3 von Mens » 09.11.2015 00:16:17

Hallo,

das Phänomen hab ich schon bei allen "Safe" Helis gesehen. Du musst den Rotorkreis am Boden aktiv aussteuern (gerade machen).
Sobald er in der Luft ist kippt er nicht mehr weg.

Du kannst es auch eindämmen in dem du im 3D Modus startest und dann umschaltest. Er kann zwar auch im 3D-Modus ab Boden kippen aber es tritt nicht so doll auf.

PS: Beim CPS ist sehr wichtig auf eine lange Initialisierungsphase zu achten, in der man den Heli gerade hinstellen muss und nicht bewegen darf.
Mens

 
Beiträge: 208
Registriert: 30.4.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 14

Re: Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

Beitrag #4 von rollo.martins » 09.11.2015 09:15:28

Hallo Mens

Danke für deine Antwort. Sorry, ich war zu wenig spezifisch: Er reagiert schlicht nicht auf Roll-Befehle. Deshalb kann ich auch kein Gegensteuer geben.

Mal mit 3D starten und dann umschalten ist eine Idee. Mal versuchen.

Initialisiert ist er korrekt.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
rollo.martins

 
Beiträge: 6
Alter: 44
Registriert: 6.11.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Nano cp s driftet extrem nach rechts weg

Beitrag #5 von suraci » 23.12.2015 15:59:47

Dieses Phänomen hab ich auch schon bei dem beobachtet.
Mal steht er wie ne 1. Dann muss man permanent gegensteuern, damit er gerade steht. Meistens zieht er nach rechts, hab aber auch gegen Ende des Fluges auch schon links erlebt. und meistens auch leicht nach vorn.
Kurz landen, rotor aus und neu loslegen hilft da meistens.
wie kann man die Stabilisierung eigentlich temporär "ausschalten" ? Oder kann man das überhaupt?
Halte ich den Heli in der Hand und kippe ihn leicht, sieht man, wie sich die Rotorachse gerade hält und gegensteuert. Das tut es im normalen und auch im 3D Modus (hier sollte es wohl nicht sein oder?

Gibt's irgendwo schöne Einstellungen für die DX6i?

Ich bin da mit den vorgegebenen nämlich nicht ganz so zufrieden.
suraci

 
Beiträge: 55
Registriert: 10.7.2009
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0



RSS-Feed

Zurück zu Micro Helis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron