www.helichat.de RHF Test

Was ist das für ein Bauteil?

Alles was mit der Funk-Videoübertragung zu tun hat

Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #1 von Flashcard » 25.04.2016 20:24:20

Hallo Leute,

ich bin nicht gerade tief im Thema der Elektronik drinnen. Mir ist da ein Sender in Rauch aufgegangen. Folgende Bilder zeigen das "hops" gegangene Bauteil.
Was ist das für ein Bauteil? Wo kann man es evtl. nachbestellen? Dürfte der Sender mit einem Austausch des Bauteils wieder funktionieren?

Die Gravur ist im org. "477J / 800E2".

IMG_2827.jpg
IMG_2827.jpg (93.9 KiB) 1024-mal betrachtet


IMG_2828.jpg
IMG_2828.jpg (111.51 KiB) 1024-mal betrachtet
viele Grüße, Patrick
_________________
Gott fragte die Steine: -Wollt ihr RC-Helis fliegen?
und die Steine antworteten: NEIN!!! Dafür sind wir nicht hart genug......
Flashcard
Benutzeravatar

 
Beiträge: 762
Registriert: 12.9.2008
Wohnort: Bühl bei Baden-Baden
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 6

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #2 von Proto » 25.04.2016 20:41:23

Hätte jetzt spontan auf nen Kondensator getippt.

http://www.marsport.org.uk/smd/cap.htm

Edit: Elektrolyt nehm ich zurück, seh grad das Tantal genauso gekennzeichnet sind.
Zuletzt geändert von Proto am 25.04.2016 20:44:15, insgesamt 1-mal geändert.
Proto

 
Beiträge: 19
Alter: 31
Registriert: 11.4.2016
Wohnort: Frankenthal
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #3 von asassin » 25.04.2016 20:43:39

Das sollte ein 470uF Kondensator sein.
Gibt es beim großen C oder z.B. www.reichelt.de

Kaputt ist das Ding ja schon, also einfach austauschen und das Beste hoffen ;)


Sent via mobile
Grüße, Martin

Wave-Helicopter
asassin
Benutzeravatar
Wave-Helicopter
\"xl-support\"
 
Beiträge: 5991
Alter: 29h
Registriert: 13.3.2008
Wohnort: Bremen-Brinkum/Stuhr
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 16

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #4 von Proto » 25.04.2016 20:46:39

Jo ich denk schon das der danach wieder laufen könnte. Die meisten Elkos sind nur ne Glättung am Eingang um Peaks etc loszuwerden. Probiers aus, für den Euro Einsatz.
Proto

 
Beiträge: 19
Alter: 31
Registriert: 11.4.2016
Wohnort: Frankenthal
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #5 von insider » 25.04.2016 21:54:17

Leider weiß ich aus Erfahrung, dass es gar nicht so leicht ist diese Tantal-Kondensatoren zu bekommen. Zumindest zu einem annehmbaren Preis. Aus diesem Grund habe ich mal, vor längerer Zeit, eine größere Menge bestellt. Falls du einen benötigst, schicke mir deine Adresse per PN.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 43
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #6 von Flashcard » 27.04.2016 20:53:33

Hallo Leute.... Danke schon einmal für Eure Infos.
Mal rein zur Interessenbefriedigung....
-Was ist denn der unterschied zwischen solch einem Tantal-Kondensator und einem normalen wie man ihn in einem Regler oder sonstwo verbaut hat?
@insider: Ich denke ich werde dein Angebot in naher Zukunft dankend annehmen.
viele Grüße, Patrick
_________________
Gott fragte die Steine: -Wollt ihr RC-Helis fliegen?
und die Steine antworteten: NEIN!!! Dafür sind wir nicht hart genug......
Flashcard
Benutzeravatar

 
Beiträge: 762
Registriert: 12.9.2008
Wohnort: Bühl bei Baden-Baden
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 6

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #7 von Proto » 27.04.2016 21:00:54

Die Anode des Tantalkondensators besteht aus Tantal :-)
Geringere Energiedichte als ein üblicher 0815-Elko und normalerweise auch ein geringerer Innenwiderstand. Wurde mal als Non+Ultra Propagiert bis sich herausgestellt hat das der auch mal schön Brennen kann, was ein üblicher Elko nicht tut.

Edit: Wikipedia mal Tantal-Elektrolytkondensator, hat noch ne Reihe weiterer Unterschiede die aber nicht so ins Gewicht fallen. Das wichtigste ist einfach: Für ne kleine Schaltung braucht der Kondensator für die notwendige Energiedichte nicht so groß zu sein. Deshalb oft in SMD wie dem Empfänger von dir verbaut.
Zuletzt geändert von Proto am 27.04.2016 21:03:32, insgesamt 1-mal geändert.
Proto

 
Beiträge: 19
Alter: 31
Registriert: 11.4.2016
Wohnort: Frankenthal
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #8 von insider » 27.04.2016 21:03:23

Tantal-Kondensatoren haben einen niedrigeren ESR (parasitäre Widerstand) und eine höhere Lebensdauer (Tantals haben einen festen Elektrolyten und können daher nicht eintrocknen). Dafür sind sie deutlich teurer.
Du hättest das Ding schon längst in der Post haben können.



Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Viele Grüße
Alex

Compass Atom 5.5 Beast, T-Rex 450 Beast, T-Rex 450, T-Rex 250, div. Blade-Helis, div. Multicopter, div. Flächen, DX8, DX6i
insider
Benutzeravatar
----------------
----------------
 
Beiträge: 794
Alter: 43
Registriert: 19.10.2011
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 41

Re: Was ist das für ein Bauteil?

Beitrag #9 von Flashcard » 30.04.2016 22:30:20

Proto hat geschrieben:Die Anode des Tantalkondensators besteht aus Tantal :-)
Geringere Energiedichte als ein üblicher 0815-Elko und normalerweise auch ein geringerer Innenwiderstand. Wurde mal als Non+Ultra Propagiert bis sich herausgestellt hat das der auch mal schön Brennen kann, was ein üblicher Elko nicht tut.


Stimmt.... das Dinges hat ganz schön geraucht und auch gebrannt.

ABER: Die Operation konnte erfolgreich beendet werden. -Dank Euren Tipps. Ein großes "DANKESCHÖN" will ich hier auch an Insider aussprechen der mir zwei Kondensatoren geschickt hat. Ansicht wars ja kein Hexenwerk. Schade dass es zu meiner Lehrzeit noch keine Mechantroniker gab. Da könnte ich mit dem ganzen Bauteilen evtl. ein wenig mehr Anfangen.
viele Grüße, Patrick
_________________
Gott fragte die Steine: -Wollt ihr RC-Helis fliegen?
und die Steine antworteten: NEIN!!! Dafür sind wir nicht hart genug......
Flashcard
Benutzeravatar

 
Beiträge: 762
Registriert: 12.9.2008
Wohnort: Bühl bei Baden-Baden
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 6



RSS-Feed

Zurück zu Rx/Tx und Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron