www.helichat.de www.brushlesstuning.de

Hirobo Quark SRB gekauft!!

Hirobo Quark SRB gekauft!!

Beitrag #1 von Michael57 » 14.09.2016 10:30:09

Guten Morgen,
habe mir für grad mal 100 Euro einen Hirobo Quark gekauft.
Dabei ist die Carbon Ausstattung, 5 Akkus, 8 Hauptrotorblätter, 3 Heckrotorblätter.
Original Ladegerät, Ladegerät für Fremdakkus, Anleitung, OVP und noch einiges mehr.
Da ich den Kleinen früher schon mal hatte und einige hundert Euro für ihn bezahlt habe,
fand ich die 100 Euro für diesen hier in Ordnung.
Meine Frage: der Heli wurde lange Zeit nicht mehr geflogen. Halten die Akkus sowas aus?
Können die durch eine Tiefentladung kaputt gehen? Wie soll ich am besten vorgehen beim Laden??
Nochwas: Gibt es noch Händler in DE die Ersatzteile für den Zwerg haben?
Ich hoffe, es gibt noch jemanden mit dem Quark hier ;)
Vielen Dank,

Lg
Michael
Michael57

 
Beiträge: 2
Registriert: 14.9.2016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: Hirobo Quark SRB gekauft!!

Beitrag #2 von Crizz » 14.09.2016 22:58:27

Was willst du jetzt ? Glaskugel-Leserei ? Lagerung ist nie gut für Akkus, die meisten verrecken. Kann dir in deinem Fall aber niemand zu 100% Prozent beantworten, also try & error.

Mal Gedanken um die Kopfdämpfung gemacht ? Die leidet in gleichem Maß, wenn der Heli lange nicht geflogen wurde. Verhärtet und hat keinerlei dämpfende Eigenschaften mehr. Dadurch gerne Vib-Probleme .

Der SRB Quark hat es hir eigentlich nie wirklich auf den Tisch gebracht, die meisten haben den hohen Preis gescheut. War auch recht heftig für den Zwerg, in einer Zeit wo viele andere mit deutlich geringeren Preisen auf den Markt gedrängt wurden. Denke mal in den US-Foren wirst du da sicher noch viel Unterstütung finden, in den deutschen Foren sicher weniger.
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30178
Alter: 51
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 453

Re: Hirobo Quark SRB gekauft!!

Beitrag #3 von Stein » 15.09.2016 08:25:38

Keine Panik,

der Quark ist nahezu unkaputtbar. Längere Lagerzeiten sind eigentlich kein Problem.
Die Ersatzteilversorgung ist auch kein Problem. Der Hirobo Importeur Rüdiger Feil hat immer welche da und viele Händler auch.

Egal ob FP oder SG (mit Pitch), die Dinger sind zwar teuer aber wirklich gut und haltbar. Ich habe auch noch einen SG (steht zum Verkauf) und während andere im Verein zig Blades verschlissen haben, war da bisher absolut nichts dran.
Verkaufe den auch nur, weil ich so langsam zu viel von dem Zeugs habe. Ansonsten würde ich den jedem anderen Micro Heli immer vorziehen.

Die Fremdakkus sind wahrscheinlich von Mylipo.de. Also lade mal die vorhandenen Akkus und fliege. Wenn da schon nach kurzer Zeit die LED angeht, dann sind sie halt hinüber.
Kosten aber nur ein paar EUR, da würde ich mir keinen Stress machen.
Gruss
Hans-Willi
http://www.stein-modellbau.com - The Multirotor Specialists
Stein
Benutzeravatar

 
Beiträge: 801
Registriert: 14.9.2006
Wohnort: Jülich, NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7

Re: Hirobo Quark SRB gekauft!!

Beitrag #4 von Michael57 » 24.09.2016 10:02:16

Guten Morgen,
ich bin voll im Hirobo Quark Fieber. Habe mir jetzt doch tatsächlich insgesamt 3 Quarks gekauft. Zwei normale SRB und einen SG. Und das alles mit massig
Zubehör und zu einem Top Gesamtpreis wie ich finde.
Nach Sichtung und Ausprobieren der ersten beiden Helis kam die Ernüchterung. Der erste hat eine sehr träge Steigleistung - kommt nicht aus dem Quark der Quark ;).
Dann ist er sehr unruhig. Ausserdem hat der Heckrotor einen Rechtsdrall. Aber das kann man ja lt. Handbuch an der E-Box einstellen.
Beim zweiten Quark bin ich gerade mal bis zur Fernsteuerung gekommen. Die hat leider Mode1. Und ich kann nur mit Mode2 umgehen.
Auch mit den Akkus (einmal original u. 5xKokam) bin ich mir nicht sicher. Sie liessen sich zwar alle einwandfrei laden. Aber die Leistung des ersten Quark ist meiner Meinung nach unzureichend. Oder ist der so träge? Wie gesagt, ich hatte schon mal einen vor 5 Jahren oder so. Mit dem habe ich in kürzester Zeit das Nasenschweben und einen kleinen Rundflug hinbekommen. Das kann ich im Moment wohl erstmal vergessen.
Um allen Problemen mit dem Einstellen aus dem Weg zu gehen und einmal genau zu erfahren wie es um den Zustand der beiden Quarkies bestellt ist, habe ich die 2 kurzerhand mit sämtlichem Zubehör an Rüdiger Feil geschickt zwecks richtigem Einstellen u. vielleicht reparieren. Ich bin halt nicht der Schrauber - war ich noch nie. Ich will aber unbedingt den Quark fliegen können. Und wenn ich die vernünftig eingestellt und mit vielleicht neuen Akkus bestückten beiden Helis wiederbekomme, kann ich mich voll und ganz mit dem Fliegen beschäftigen und brauche mich um die Einstellung ersteinmal nicht zu kümmern. So zumindest mein Gedanke.
Zum dritten Heli, einem Quark SG in top Zustand mit Futaba Fernsteuerung und 3 noch top erhaltenen original Akkus + Hauptrotorblätter + Heckrotorblätter + Decor usw. bin ich vom ersten Eindruck wirklich sehr zufrieden. Ich warte im Moment auf einen Lipo für die Futaba. Der ist (wie vom Verkäufer erklärt) ziemlich altersschwach und hält gerade mal noch ca. 1-2 Ladungen des Quark aus. Darauf habe ich keinen Bock und hab mir den neuen Lipo bestellt. Sobald der kommt teste ich den SG auf jeden Fall sofort aus.
Was ich wirklich nur möchte, ist ein gut eingestellter Quark, bei dem ich mich auch mal traue mit ihm Nasen zu schweben. Und dann vielleicht mal nen klitzekleinen Rundflug zu machen. Wie gesagt, ich konnte das vor Jahren schon ein wenig. Aber aus unerfindlichen Gründen ist mir damals die Ebox abgeraucht. (glaube falscher Akku) und ich habe dann das Hobby komplett aufgebeben. Und jetzt, Jahre später hat's mich wieder erwischt ;)
So, erstmal alles gesagt. Werde mich wieder melden.

LG
Michael
Michael57

 
Beiträge: 2
Registriert: 14.9.2016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0



RSS-Feed

Zurück zu Hirobo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron