www.hoelleinshop.com www.aisler.net

Rennboot gesucht fürca. 120 EUR

Re: Rennboot gesucht fürca. 120 EUR

Beitrag #31 von bzfrank » 13.01.2017 02:39:27

Warum baut ihr euch keine Crackerbox?

Die Dinger sind schnell, machen einen Höllenspass und man kann selbst einbauen was man will.
Auf eBay gibts fertige Rümpfe für 30-40 Euro, einfach dort nach 'Crackerbox' in der Modellbaurubrik suchen.
bzfrank
Benutzeravatar

 
Beiträge: 512
Registriert: 16.7.2008
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 60

Re: Rennboot gesucht fürca. 120 EUR

Beitrag #32 von BIGJIM » 13.01.2017 11:54:10

.
Warum baut ihr euch keine Crackerbox?

.
Hier sind einmal "Bilder" zu diesem "Crackerboxboot" . . .
.
http://www.miniwerft.de/modelle/cracker ... rackerbox/
.
. . . und bei Ebay :mrgreen: :mrgreen:
.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -249-13234
.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-249-1100
.

.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
:sign7: Gesundheitsportal: http://www.back-and-motion.de - Nicht öffentlich - Wer sich "Registriert" darf reinkommen . . .
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
BIGJIM
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3222
Alter: 70
Registriert: 20.10.2004
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 15

Re: Rennboot gesucht fürca. 120 EUR

Beitrag #33 von bzfrank » 14.01.2017 09:07:25

Erstmal ist es ne "Crackerbox" kein "Crackerboxboot". Dann soll die Keksdose ja auch nicht aus Mahagoni sein, sondern Spass machen und günstig sein. Deshalb kauft man sich einen Rumpf, baut nen HK-Brushless ein, Billig-Regler, ein paar Billig-Servos und mit etwas Einstellen und Tunen - soll ja auch Spass machen - hat man eine Racing-Möhre die locker 60 oder schneller geht und nur 100 Euro kostet. Ausserdem hat man das dann selbstgemacht und nicht Deckel-Auf-Heiss-Wasser-Drauf ARF gekauft.
bzfrank
Benutzeravatar

 
Beiträge: 512
Registriert: 16.7.2008
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 60

Re: Rennboot gesucht fürca. 120 EUR

Beitrag #34 von Sinsui » 14.01.2017 15:26:47

Ich habe mir lange überlegt, ob ich mir was selbst baue. Aber bei nem Rumpf mit 60 cm und Flutkanal bist du mit HK-Sachen sehr weit von 100 Euro weg. Ein guter Rumpf liegt bei 60 Euro, ein HK-Regler mit 80 Ampere bist bei 45 Euro. Dann geht noch der ganze Rest. [FACE WITH OPEN MOUTH]
Ich habe mich gegen den Bau entschieden, weil ich null Ahnung vom Bootsbau habe und keine Lust auf lange Experimente habe, bis es dann endlich richtig läuft.
Beste Grüße

Stephan

Funke: Futuba T8FG
Hurri 550, Mini Titan, Solo Pro 126 Nightflight
Thundertiger eMta
Deep Blue Race 420
Sinsui

 
Beiträge: 602
Alter: 39
Registriert: 3.11.2007
Wohnort: Oberfranken
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 2

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Boote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron