www.hoelleinshop.com www.helichat.de

Helifliegen in München-Süd

Dieses Forum dient dazu sich gemeinsam zu verabreden, gemeinsam zu fliegen und oder erste Kontaktaufnahme für Hilfe etc...

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11776 von chris_n_n_e » 31.12.2016 13:51:57

Hallo...
Wieviel Grad hats denn bei euch?
Bei uns sind minus 6 ....
Da trau ich mich nicht fliegen gehen.... Obwohl ich gerne will

Tut das dem Gerät nix bei der kälte?

Lg
chris_n_n_e

 
Beiträge: 61
Alter: 30
Registriert: 21.8.2016
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11777 von vitaminp » 31.12.2016 17:50:08

Der Michal fliegt die Luft am Platz in 15 Stunden warm, dann kann gefahrlos geflogen werden.
Acrobat SE, 15-12 HE, Jive, 9650, 251, AC-3X
vitaminp
Benutzeravatar

 
Beiträge: 335
Registriert: 5.8.2008
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 8

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11778 von Michael_70 » 01.01.2017 17:37:09

Ich wünsche euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr. Zwar hat bei mir der Modellflug zugunsten anderer Hobbies in den letzten beiden Jahren zurückstecken müssen, ich würde mich aber trotzdem freuen, euch alle dieses Jahr mal wieder zu sehen.
Protos 500 / Logo 600 SE
Dogfighter / Stryker / Thunderbolt / HyperBipe / Vitesse
MX-16 HoTT mit UniLog 2 und UniSens-E
Michael_70
Benutzeravatar

 
Beiträge: 696
Alter: 47
Registriert: 8.7.2010
Wohnort: München Solln
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 41

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11779 von roborowsky » 01.01.2017 23:02:13

Ich wünsche euch ebenfalls einen guten Start ins neue Jahr.
Vielleicht trifft man sich mal wieder in der Blumenau oder Freiham zum Helirevival…ich bin gespannt!
Beste Grüße,
Kay
_________________________
Logo400 - Logo600 - V-Stabi5
roborowsky
Benutzeravatar

 
Beiträge: 143
Registriert: 29.7.2008
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11780 von Michael_70 » 27.05.2017 10:43:29

Ich bin ab 11:30 in Freiham, mal schauen ob's noch klappt mit dem Fliegen.
Protos 500 / Logo 600 SE
Dogfighter / Stryker / Thunderbolt / HyperBipe / Vitesse
MX-16 HoTT mit UniLog 2 und UniSens-E
Michael_70
Benutzeravatar

 
Beiträge: 696
Alter: 47
Registriert: 8.7.2010
Wohnort: München Solln
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 41

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11781 von indi » 27.05.2017 13:50:47

Geht's denn in Freiham überhaupt noch?
Wie ich da das letzte Mal vorbei gefahren bin, waren dort frisch angelegte Äcker!
Liebe Grüße aus München
Wolfi :a:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
aktiv: LOGO 500 V-Stabi , Motorset Hacker/Jive100 LV, 3x Savox SC-1257, 1x BLS 251, Empfänger: Spektrum AR7000
aktiv: T-REX 450 pro - Airwolf Ausstattung: Mini-VStabi, YGE40, 3 x DS410, 1 x DS520
aktiv: Blade MSR, MCP-X und MQX
Sender: Spektrum DX-7

hatte ich früher mal: GAUI Hurricane 550 CF - T-REX 450 SE - T-REX 250 - GAUI EP100se - Walkera 4#3B - Blade CP
indi
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 4848
Alter: 52
Registriert: 25.1.2006
Wohnort: München - Solln
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 42

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11782 von Michael_70 » 27.05.2017 16:28:09

Ich war letzten Sonntag mal da, allerdings ohne Fluggerät. Das Feld ist zwischen Allee und Gewerbegebiet wieder ein Stück schmäler geworden, weil eine Reihe Bäume gepflanzt wurde. Zwischen der Baumreihe und der Allee ist tatsächlich ein Acker, der aber (zumindest letzten Sonntag) keine tiefen Furchen hatte. Starten und Landen mit dem Heli wäre da kein Problem gewesen (allerdings völlig ungeeignet für Flieger die nicht aus Schaum sind, also z.B. Segler mit Gfk-Rumpf). Heute habe ich allerdings schon bei der Anfahrt zum Parkplatz gesehen, dass gerade geodelt wird und bin deshalb gleich weiter gefahren in die Blumenau. Dort ist die Gegend um das Erdbeerhäuschen eingezäunt, aber links davon (also Richtung Pasing) lässt sich ganz gut fliegen.

Fliegen klappt nach einen halben Jahr Pause und auch wenig Flugtätigkeit 2016 inzwischen sehr mässig. Falls sich also hier noch andere Ex-Piloten tummeln, könnte man sich ja mal wieder zum gemeinsamen Heckschweben treffen. :D
Protos 500 / Logo 600 SE
Dogfighter / Stryker / Thunderbolt / HyperBipe / Vitesse
MX-16 HoTT mit UniLog 2 und UniSens-E
Michael_70
Benutzeravatar

 
Beiträge: 696
Alter: 47
Registriert: 8.7.2010
Wohnort: München Solln
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 41

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11783 von Okular » 10.06.2017 18:59:51

Hallo zusammen. Musste einige Zeit überlegen, was für einen Benutzernamen ich hatte. Ist ja schon eine weile her als ich das letzte Mal geflogen bin. War wohl mit dem Polizei-Hubschrauber ;-)
Mit meinem 450er und der Mustang könnte es 2014 gewesen sein. Wie doch die Zeit vergeht.
Aber vielleicht bekommen wir doch noch ein gemeinsames Treffen der alten Fliegergemeinde hin. Ich wäre mit dabei und würde mich riesig darüber freuen.
Sonnige Grüße Christoph
Okular
Benutzeravatar

 
Beiträge: 71
Registriert: 5.1.2012
Wohnort: München
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19

Re: Helifliegen in München-Süd

Beitrag #11784 von augur » 16.06.2017 11:28:28

Moin

Bin häufiger meine Freundin in Unterhaching besuchen und durfte einen Logo 600SE einlagern. Eigentlich komme ich aus Hamburg. Ein Münchner Heli Kollege und ich suchen daher noch Anschluss gerne auch auf einem Vereinsplatz. Habt ihr dort Tipps für mich? Bisher fliegen wir auf einem Feld Nähe Unterhaching in einem Gewerbegebiet.

Viele Grüße
Nils

PS. Hab schon ein paar Namen gelesen, aber keine genaue Ortsangabe.
augur

 
Beiträge: 38
Registriert: 13.8.2010
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 1

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Kontakte/Flugplätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron