www.helichat.de www.aisler.net

imax B6AC Ladegerät kalibrieren geht nicht

imax B6AC Ladegerät kalibrieren geht nicht

Beitrag #1 von HuckJ » 09.07.2017 21:21:05

Hallo,

ich habe schon seit seit ca. 3 Jahren ein blaues B6AC und dies ließ sich auch kalibrieren.
Jetzt habe ich in der Bucht ein weiteres gekauft.

Leider lässt sich das Menü zum Kalibrieren nicht aufrufen (Dec/Start gedrückt halten + Strom einschalten). Ich komme dann immer zum normalen Menü.
Bei meinem ersten B6AC funktioniert das.

Ich denke es sind beides keine originalen.
Der Unterschied zum ersten ist bei der Beschriftung nur eine dreiblättrige rote Pflanze, unter der "Build-Power" steht.

Ich will damit nur einen zweizelligen Li-Ion Akku mit 2250 mAh laden, also nichts großes.

Weiß jemand, ob man auf eine andere Art und Weise in das Menü kommt oder ist das einfach nicht möglich ?

Danke schonmal und
MfG HuckJ
HuckJ

 
Beiträge: 2
Registriert: 9.7.2017
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: imax B6AC Ladegerät kalibrieren geht nicht

Beitrag #2 von Funkenschlosser » 10.07.2017 18:57:17

Hallo HuckJ

habs bei meinen beiden gerade mal probiert. Das Menü mit der Summenspannung erscheint und lässt sich auch einstellen. Übrigens auch kein Original Ladegerät!
Die Zeit bis das Menü erscheint sind aber schon 5-8 Sekunden.

https://www.youtube.com/watch?v=v4a3oaWdBwk
Funkenschlosser
Benutzeravatar

 
Beiträge: 197
Registriert: 5.8.2012
Wohnort: Gützkow/MV
Danke gegeben: 73
Danke bekommen: 35

Re: imax B6AC Ladegerät kalibrieren geht nicht

Beitrag #3 von HuckJ » 10.07.2017 22:42:56

Nein es funktioniert leider auch nicht, wenn man länger gedrückt hält.
Ich drücke Dec/Start und gebe Strom drauf. Startanzeige kommt ("imax b6") danach kommt "LiPo Discharge", hält man auch weiterhin gedrückt, dann überprüft er den Akku. Wenn ich den Akku draußen lasse, sagt er "connection break". Lasse ich den Akku drin, versucht er zu entladen, aber da die Spannung dabei falsch eingestellt ist, gibt es auch hier Gepiepse.
Das andere springt beim Drücken und Strom drauf direkt zum Kalibrier Menü.

Ich habe gestern den Akku noch vollgeladen. Während das Ladegerät 8,40 Volt anzeigt, sagt das Voltcraft VC270 Multimeter direkt nach dem Laden 8,41 Volt. Die Spannung fällt hinterher aber noch etwas ab, auf 8,39/8,38 Volt.
Liegt wohl noch im erträglichen Rahmen ? Vielleicht sind die Geräte ja neuerdings besser werkskalibriert.
Bei dem anderen musste ich auf -8 einstellen, damit der Wert gepasst hat.
HuckJ

 
Beiträge: 2
Registriert: 9.7.2017
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0

Re: imax B6AC Ladegerät kalibrieren geht nicht

Beitrag #4 von Juergen110 » 11.07.2017 08:56:20

Moin ,

HuckJ hat geschrieben:Während das Ladegerät 8,40 Volt anzeigt, sagt das Voltcraft VC270 Multimeter direkt nach dem Laden 8,41 Volt.

Womit ein kalibrieren vollkommen überflüssig wird....
Die Differenz der beiden ist kleiner als die relative Genauigkeit deines Multimeter ( +/- 0,8% ) :wink:
Juergen110
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 6884
Alter: 56
Registriert: 21.10.2004
Wohnort: 上海,闵行区
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 47



RSS-Feed

Zurück zu Ladegeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron