RHF Test www.aisler.net

Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1186 von siricy » 27.01.2016 22:35:17

Hallo Hartmut,
ich vermute, dass das Problem das X10EXTN Modul mit dem blauen Punkt ist. Wie du oben lesen kannst hat das eine Baudrate von ca. 133000 Baud. Dazu brauchst du einen Arduino mit 16 MHz.
Bei mir läuft ein X10EXTN Modul mit blauem Punkt mit einem Nano. Aber die Servos zittern immer etwas. Vermutlich ist die Fehlerrate im seriellen Datenstrom zu hoch. Ich würde gerne mal Double Speed Mode ausprobieren, weiss aber nicht wie das geht (bin Arduino Neuling).
Ein X10EXTN Modul mit rotem Punkt und 125000 Baud läuft auf einem Pro Mini einwandfrei.
VG
Icy
siricy

 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1187 von segelflieger65 » 03.02.2016 22:44:57

Hallo Icy,
vielen Dank für Deine Antwort.
Habe die Module mit dem blauen Punkt zum laufen gebracht. Habe, wie mir hier und im Nachbarforum geraten wurde, ein Arduino Pro mini mit 5 V und 16 MHZ genommen, einen Festspannungsregler für die Stromversorgung des Moduls incl. zwei Elko verbaut, einen Sketch von Don King genommen, die Baudrate von 115200 auf 133000 und die Ticks per micro Second von 1 auf 2 geändert - jetzt läuft es super.
Gruß
Hartmut
segelflieger65

 
Beiträge: 2
Registriert: 4.1.2016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1188 von siricy » 12.03.2016 18:35:28

Hallo Hartmut,
freut mich, dass es bei dir geklappt hat!
Bei mir läuft es jetzt auch gut. Der Fehler war, dass mein alter Sketch den Jitter nicht beseitigt hat. Ich habe nun den Sketch von Ingo S. auf meine MX-12 HOTT optimiert mit Modellspeicher usw.
Den Sketch von Don King würde ich interessehalber mal gern ansehen. Wo findet man den?
Gruß
Icy
siricy

 
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2015
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1189 von Mataschke » 25.05.2016 23:32:42

Ich habe mich gefragt ob man nicht eine alte 40mhz Pistolen Fernsteuerung ein wenig pimpen könnte ohne gleich die 2g4 Version zu kaufen. Gesagt getan...


Sent from Teufelsapparätle
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18795
Alter: 37
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 88

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1190 von Agrumi » 26.05.2016 11:14:27

Cool! :thumbright: :thumbright:
Gruß Alexander Bild

Jeti DC-16...... MPX Evo-9 mit Jeti Duplex 2,4GHz wird weiter benutzt. ;-)

"rechtschreibe- und tippfehler jeder art sind nur ein zeichen meiner geschwindigkeit und ich bitte sie, gelassen darüber hinweg zu lesen"

Das Närrischste ist, dass jeder glaubt überliefern zu müssen, was man gewusst zu haben glaubt. (J.W. von Goethe)
Agrumi
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 22257
Alter: 56
Registriert: 19.8.2004
Wohnort: Rhein/Main
Danke gegeben: 32
Danke bekommen: 34

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1191 von Larsen » 13.09.2017 16:11:43

Hat noch jemand ein funktionierendes Modul rumliegen, dass er verkaufen möchte?
Ich habe mein selbstgebautes neulich anscheinend verlegt :( und was ich bisher online gefunden habe, geht bei 25 Euro los. So selten wie ich den Nano CPX fliege, lohnt sich das nicht...
Larsen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 322
Registriert: 11.2.2005
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1192 von Crizz » 14.09.2017 08:43:45

Meinst du nen Sendemodul von ner Spektrum-Funke oder ein fix und fertiges Modul incl. Arduino usw ?

Einen Sendemodul aus einer Dx4 hab ich noch irgendwo rumliegen
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30166
Alter: 51
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 453

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1193 von Larsen » 14.09.2017 09:13:53

Im Optimalfall ein fertiges Modul. Falls sich das nicht findet, ggf. aber auch nur das Sendemodul.
Larsen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 322
Registriert: 11.2.2005
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1194 von Crizz » 14.09.2017 09:27:28

Kannst ja mal abwarten ob sich jemand mit was fertigem meldet, sonst einfach eMail an mich, bis dahin hab ich es auch gefunden. Ist komplett mit Senderantenne in irgendeiner Schublade verstaut - nur, in welcher - das muß ich noch rausfinden .D
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30166
Alter: 51
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 453

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1195 von Larsen » 14.09.2017 09:40:33

Bestens =)
Larsen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 322
Registriert: 11.2.2005
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1196 von Crizz » 15.09.2017 21:31:27

So, hab das Ding gefunden. Stammt aus einer Dx5e. Neu und unbenutzt. Hatte mri damals die Funke extra gekauft weil es keine einzelnen Tx-Module auf dem Markt gab und ich eigentlich einen Modul für meine T10CG bauen wollte, dann kam mir die Taranis dazwischen....
Dateianhänge
Dx5e-Tx.jpg
Sendemodul Spektrum Dx5e
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30166
Alter: 51
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 453

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1197 von Larsen » 16.09.2017 11:17:22

Cool! Ich warte noch ein paar Tage ab, ob sich vielleicht noch jemand mit einem fertigen Modul meldet. Ansonsten schicke ich Dir dann ne PM.
Larsen
Benutzeravatar

 
Beiträge: 322
Registriert: 11.2.2005
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1

Re: Eigenbau Spektrum Modul für Futaba T8

Beitrag #1198 von Crizz » 16.09.2017 14:53:14

yep, das ist okay
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30166
Alter: 51
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 453

Vorherige


RSS-Feed

Zurück zu Sender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron