www.brushlesstuning.de www.helichat.de

3D-Druck für DAU

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #766 von Juergen110 » 25.08.2017 04:08:42

Moin allerseits :D

So, nach Schmoldow-Urlaub und einigen entspannten Tagen, melde ich jetzt mal den Bau des Fernsehturm als fertig :mrgreen:

Er steht jetzt im Büro, dekorativ auf dem Kühlschrank herum

Buero.jpg
Büro Dekoration
Buero.jpg (135.91 KiB) 985-mal betrachtet


Zu guter letzt habe ich die Halbkugeln doch noch mit dem silberfarbenen Material gedruckt bekommen.
Wie gesagt: Niemals nicht aufgeben..... :albino:

War aber wirklich eine fundamentale Fummelei.
Normalerweise habe ich mit 0,3er Düse gedruckt und 40mm/s. Ohne Probleme.
Das ging bei dem silberfarbenen total in die Hose....
Erst mit 0,4er Düse und nur noch 20mm/s konnte ich die Halbkugeln fertig stellen :roll:

Aber nu: Ente gut, alles gut :)
Jetzt ist er fertig und kann in Ruhe vollstauben :drunken: :mrgreen:
Juergen110
Benutzeravatar
Mitglied Seniorenstift
 
Beiträge: 6939
Alter: 57
Registriert: 21.10.2004
Wohnort: 上海,闵行区
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 57

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #767 von Crizz » 25.08.2017 09:12:29

Top ! Und Rest du hast : niemals den Sand in den Kopf stecken - oder so ;)
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30250
Alter: 52
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 87
Danke bekommen: 459

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #768 von CubaLibreee » 22.09.2017 20:00:36

Hallo Leute.
Da ich im Modellbau seit längerem kürzer trete und die Daten, zum Teil zu Schade sind um auf meiner Festplatte zu sterben, habe ich mich bei Thingiverse angemeldet und ein paar kleine Arbeiten online gestellt.
Und ja ich spreche fließend Denglisch!
https://www.thingiverse.com/cubalibreee/designs
Viel Spaß...
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #769 von alf-1234 » 30.01.2018 19:51:38

Ich habe auch mal ein wenig wieder gedruckt und gelötet.
Es wird eine Raumstation B1, wenn es fertig ist.
Dateianhänge
Raumstation-Model.jpg
Das Modell
DSCN2136-klein.JPG
Der untere Teil der Raumstation B1 mit Sat-Schüssel und Beleuchtung. Sat-Schüssel farbig angemalt.
DSCN2136-klein.JPG (141.37 KiB) 563-mal betrachtet
DSCN2135-klein.JPG
Teilweise schon beleuchtet mit 3mm Leds
DSCN2135-klein.JPG (142.16 KiB) 563-mal betrachtet
DSCN2106-klein.JPG
Die Rumpfspitze
DSCN2106-klein.JPG (100.27 KiB) 563-mal betrachtet
DSCN1995-klein.JPG
Modell testweise zusammen gesteckt
DSCN1995-klein.JPG (143.45 KiB) 563-mal betrachtet
DSCN1970-klein.JPG
Der untere Teil der Raumstation unbearbeitet
DSCN1970-klein.JPG (126.24 KiB) 563-mal betrachtet
DSCN1901-klein.JPG
Der Drucker UM2 bei der Arbeit
DSCN1901-klein.JPG (105.68 KiB) 563-mal betrachtet
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1035
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 5

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #770 von CubaLibreee » 31.01.2018 10:33:07

Muuuhahahaaaa. Egg Bot. Bereitest dich auf Ostern vor??? :mrgreen:

Kleiner Tip zur Satschüssel und dem Spitz in der Schüssel:
Schneide solche Teile mittig durch und drucke solche Teile aus 2 Hälften. Anschließend mit Sekundenkleber zusammen kleben, Kanten glätten, fertig.

Man bekommt viel bessere Ergebnisse, weniger Arbeit mit Schleifen oder Support entfernen und Druckzeit oft um einiges schneller!!! :idea:
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #771 von alf-1234 » 31.01.2018 14:29:10

Da hat einer aber gute Augen gehabt. :D
Für den Eggbot habe ich nur ein paar Teile gedruckt.

OK. die Schüssel hätte ich in 2 Teile plotten solllen. Guter Tip, werde ich beim nächsten Mal beachten
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1035
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 5

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #772 von alf-1234 » 02.02.2018 23:00:10

Und so sieht die Raumstation B1 von oben aus.
Ich habe das Oberteil mal in 3D gerendert.
Die Kuppel ist eine Plexiglashaube mit 350mm Durchmesser.
Dateianhänge
Raumstation B1.jpg
Raumstation B1.jpg (76.03 KiB) 497-mal betrachtet
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1035
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 5

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #773 von CubaLibreee » 04.02.2018 10:33:24

Hat schon mal jemand von euch mit Aceton hantiert um zu glaetten? Soll ja eigentlich nur fuer ABS sein aber PLA soll wohl auch mit etwas Glück funktionieren???
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #774 von CubaLibreee » 06.02.2018 16:10:46

CubaLibreee hat geschrieben:Hat schon mal jemand von euch mit Aceton hantiert um zu glaetten? Soll ja eigentlich nur fuer ABS sein aber PLA soll wohl auch mit etwas Glück funktionieren???


Aceton geht geil!!! :mrgreen:

Teil werden zwar teils weisß aber wenn sie e bemalt oder noch feingeschliffen werden coole Sache!
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #775 von skysurfer » 06.02.2018 18:47:28

CubaLibreee hat geschrieben:
CubaLibreee hat geschrieben:Hat schon mal jemand von euch mit Aceton hantiert um zu glaetten? Soll ja eigentlich nur fuer ABS sein aber PLA soll wohl auch mit etwas Glück funktionieren???


Aceton geht geil!!! :mrgreen:

Teil werden zwar teils weisß aber wenn sie e bemalt oder noch feingeschliffen werden coole Sache!


8) 8) mit PLA :?: Dann zeig mal was :wink:
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5333
Alter: 54
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 60

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #776 von CubaLibreee » 07.02.2018 16:40:29

Kann ich nicht. Wenn ich das zeige wissen alle was ich 2018 Großes baue! :roll:

Es ist nicht perfekt. Aber es rundet gewisse Konturen ab und löst die Oberfläche an. Dadurch lässt sich der Mist um einiges leichter verschleifen und es sieht generell realer/Scale aus. Sollte aber nur da gemacht werden wo hinter her noch gemalt wird...

Schaut mal zu euren Frauen ins Beauty Kästchen. Vielleicht haben eure Frauen noch ollen Nagellackentfernen wo mit Aceton sind???
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #777 von skysurfer » 07.02.2018 18:02:31

CubaLibreee hat geschrieben:Kann ich nicht. Wenn ich das zeige wissen alle was ich 2018 Großes baue! :roll:

Es ist nicht perfekt. Aber es rundet gewisse Konturen ab und löst die Oberfläche an. Dadurch lässt sich der Mist um einiges leichter verschleifen und es sieht generell realer/Scale aus. Sollte aber nur da gemacht werden wo hinter her noch gemalt wird...

Schaut mal zu euren Frauen ins Beauty Kästchen. Vielleicht haben eure Frauen noch ollen Nagellackentfernen wo mit Aceton sind???


Hast Du das PLA direkt mit ACETON bestrichen, oder in ein ACETON Dampf gehängt ?
----------------------
Grüsse Hans-Peter

Logo 500 3D, Hughes mit T-Rex 450 5-Blatt Mini VStabi, Blade mCP X, Blade mQX, Blade 130x, Blade 130X Bo
Sender: MC-32 Hott + Spektrum Modul
skysurfer
Benutzeravatar

 
Beiträge: 5333
Alter: 54
Registriert: 16.10.2004
Wohnort: Nürtingen (bei Stuttgart)
Danke gegeben: 267
Danke bekommen: 60

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #778 von CubaLibreee » 07.02.2018 18:21:37

ich habs direkt getaucht. Ca.1-3min. Danach auf dem Heizkörper trocknen lassen und danach nochmal etwas schleifen...

ABS soll ja noch besser glätten aber da mein Drucker offen ist habe ich da riesen Probleme mit Warp Effekt und aus dem Grunde null Bock mit ABS zu drucken. Einfach zu viel Ausschuss!

An die Raucher: lasst ja eure Kippe aus beim tauchen!!! :roll:
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1807
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 109

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #779 von Crizz » 07.02.2018 18:27:11

vor allem auf Zirkulation achten, Aceton-Dämpfe sind reizend und können die Atemwege schädigen. Also frische Luft reinlassen .
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30250
Alter: 52
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 87
Danke bekommen: 459

Re: 3D-Druck für DAU

Beitrag #780 von alf-1234 » 07.02.2018 20:37:54

Sagmal Cuba, mit was für einer Auflösung druckst du denn?

Wenn ich hier mit 0,06mm Auflösung drucke, ist die Oberfläche schon sehr glatt, aber leider ist die Druckzeit auch sehr lange.
Ich könnte noch weiter und zwar auf 0,02mm gehen, aber dann wird die Druckzeit unendlich.
Habe das testweise mal an einem kleinen Bauteil gemacht und die Oberfläche war schon extrem glatt und sauber. Leider war auch die Druckzeit jenseits aller Vorstellung.

Ich würde an deiner Stelle die Auflösung höher einstellen, dann spare ich mir die Arbeit mit dem Aceton.
Nur mal so zur Info.
Ich lege auch sehr viel Wert auf saubere und glatte Oberflächen, aber aus gesundheitlichen Gründen kommt mir kein Aceton ins Haus.
Gruss

Alf-1234
alf-1234
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1035
Registriert: 16.12.2008
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 5

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu CAD & NC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron