www.brushlesstuning.de www.helichat.de

EASA und die "Dronen"

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #91 von speedy » 19.11.2015 09:41:30

Das mit dem Verbot des Fliegens über Menschenansammlungen ... da stellt sich der Staat im Prinzip ein eigens Bein. Denn Quadrocopter werden ja auch von der Polizei engesetzt, um solche "Ansammlungen" zu überwachen/überblicken zu können. ... dürfen sie somit jetzt auch nicht mehr uneingeschränkt.


MFG
speedy
speedy
Mr. Shirt
 
Beiträge: 9412
Alter: 44
Registriert: 22.10.2004
Wohnort: Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 12

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #92 von Mataschke » 19.11.2015 09:52:21

speedy hat geschrieben:Das mit dem Verbot des Fliegens über Menschenansammlungen ... da stellt sich der Staat im Prinzip ein eigens Bein. Denn Quadrocopter werden ja auch von der Polizei engesetzt, um solche "Ansammlungen" zu überwachen/überblicken zu können. ... dürfen sie somit jetzt auch nicht mehr uneingeschränkt.


Da gibt es sicher Ausnahmen / Sondergenehmigungen... da diese Flüge ja auch "gewerblich" sind.
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18826
Alter: 38
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 91

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #93 von Crizz » 19.11.2015 11:00:58

Solange die Polizei oder Einsatzkräfte das machen geht es um die Wahrung hoheitlicher Interessen / Aufgaben. Wir haben auch ein Waffengesetz, trotzdem sind Polizeikräfte u.a. mit vollautomatischen Waffen ausgestattet. Da muß man also differenzieren.
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30258
Alter: 53
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 461

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #94 von Friso » 19.11.2015 21:07:03

So ist das, die Polizei darf auch mit ihren Hubschraubern während der Wiesen über München fliegen wenn alle anderen das nicht dürfen...
Friso

  • "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt,
    wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
    schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
    Sokrates
  • to pray: To ask the laws of the universe to be annulled on behalf of a single petitioner confessedly unworthy.
    Ambrose Bierce
Posted with :a:
Bild
Friso
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 13358
Alter: 39i
Registriert: 30.8.2006
Wohnort: MC
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 49

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #95 von Heli_Crusher » 19.11.2015 21:27:48

Schaut mal bei jetzt Mythbusters bei DMAX ...
Drohnen und Verletzungen

Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk
Tomahawk HT-CCPM & D-CCPM bestehend aus: 3 x HS 65MG an der TS, FS61BB am Heck, GY-401, R607FS FASST, Kontronik Jazz 40-6-18 Regler, 500TH Motor.
Jeweils ein 3DX500 und ein HDX500.
Sender: Futaba FF-9 (T9CP) mit TM-8
Status: R/C - Helifliegen wird wird wieder trainiert. Einweisung auf der Dynamic WT9 geht gut voran und ich hoffe Ende Januar allein damit fliegen zu dürfen.
Versichert: DMFV. (Zusatz 3)
Heli_Crusher
Benutzeravatar

 
Beiträge: 2718
Alter: 47
Registriert: 19.6.2006
Wohnort: Wittlich
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 6

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #96 von Crizz » 19.11.2015 23:06:35

Drohnen kenn ich, Verletzungen kenn ich - hab mein Armagedon letztes Jahr September nicht vergessen und werde täglich dran erinnert.....
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Crizz
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 30258
Alter: 53
Registriert: 12.4.2007
Wohnort: Haiger
Danke gegeben: 88
Danke bekommen: 461

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #97 von bzfrank » 20.11.2015 01:48:52

Ich behaupte aber mal das sich weit mehr Menschen beim Grillen in Garten verletzen als mit Modellflugzeugen/Copter. Und deshalb fordert auch keiner neue Regelwerke.
bzfrank
Benutzeravatar

 
Beiträge: 525
Registriert: 16.7.2008
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 63

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #98 von Mataschke » 20.11.2015 07:27:26

Das mit den Mythbusters habe ich gestern auch entdeckt. Finde den "Test" mit dem Kunsthals sehr eindrucksvoll.


Sent from Teufelsapparätle
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18826
Alter: 38
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 91

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #99 von EOS 7 » 20.11.2015 12:03:37

Liebe Grüße Dieter | Ein gutes Foto sagt mehr als 1000 Worte! | http://www.AllesWasFliegt.com
EOS 7
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3777
Registriert: 30.9.2005
Wohnort: Pfullingen
Danke gegeben: 257
Danke bekommen: 57

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #100 von Mataschke » 20.11.2015 13:08:37

Danke Dieter ,

der Bericht über die "Dragon Lady" ist auch gut gemacht.
grüße Michael
----------------------------------------------------------
:d: because always :a: sauce is just boring!


Flying is the best fun you can have - with your pants on :mrgreen:

T8FG mit SpeckDrumm MOD/ T9CP,MCPx @T8FG SpeckDrumm,TT Mini Titan FBL ,GAUI EP200 FBL,
TREX 500 FBL, suche Sponsor für MicroBeast Test ....
Status: Rundflug mit Kunstflugeinlagen manchmal Tic und weniger Toc

Besucht uns auf HeliChat.de - Von Helipiloten für Helipiloten
Mataschke
Benutzeravatar
Linkman
 
Beiträge: 18826
Alter: 38
Registriert: 29.11.2004
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Danke gegeben: 110
Danke bekommen: 91

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #101 von ICE63 » 21.11.2015 10:42:40

Mit der U2 wäre ich auch gern mal mitgeflogen, war bestimmt geil. :lol: :lol:
------------------------
ICE63
Benutzeravatar

 
Beiträge: 765
Alter: 55
Registriert: 27.10.2009
Wohnort: Area 51
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 19

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #102 von Friso » 24.11.2015 20:38:04

Die USA werden jetzt wohl ein Registrierungsprogram einführen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 15901.html
Friso

  • "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt,
    wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
    schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
    Sokrates
  • to pray: To ask the laws of the universe to be annulled on behalf of a single petitioner confessedly unworthy.
    Ambrose Bierce
Posted with :a:
Bild
Friso
Benutzeravatar
------------------
------------------
 
Beiträge: 13358
Alter: 39i
Registriert: 30.8.2006
Wohnort: MC
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 49

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #103 von CubaLibreee » 24.11.2015 21:04:52

Die Registrierung wird wahrscheinlich direkt nach Rammstein weiter geleitet als potenzielle neue Mitarbeiter!
CubaLibreee
Benutzeravatar

 
Beiträge: 1885
Registriert: 8.9.2013
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 113

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #104 von helihopper » 29.11.2015 15:27:12

Jetzt dreht meister Dobrindt komplett durch.
Die Bayerischen Vereine haben reagiert.


http://www.dmfv.aero/presse/post-fuer-horst-seehofer/
helihopper

 

Re: EASA und die "Dronen"

Beitrag #105 von EOS 7 » 30.11.2015 12:49:18

Weiter gehts...
:bom:
Liebe Grüße Dieter | Ein gutes Foto sagt mehr als 1000 Worte! | http://www.AllesWasFliegt.com
EOS 7
Benutzeravatar

 
Beiträge: 3777
Registriert: 30.9.2005
Wohnort: Pfullingen
Danke gegeben: 257
Danke bekommen: 57

VorherigeNächste


RSS-Feed

Zurück zu Quadrocopter & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 6 Gäste

cron